* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Online-Anleitung - Comics & Mangas zeichnen

Kleidung zeichnen für Mangafiguren

von Katharina Ziert
Anzeige

Wie zeichnet man Kleidung für Mangafiguren? In diesem Manga-Zeichen-Tutorial soll diese Frage geklärt werden. Hier wird gezeigt wie man Kleidung und die entsprechenden Falten zeichnet. Dabei reicht die Kleidung der Mangafiguren von Hosen bis Röcke, Jacke und T-Shirts.

Kleidung & Falten zeichnen

Charakteristisch beim Zeichnen von Kleidung sind vor allem die Falten, die beim Tragen der Kleidung entstehen. Das heißt, um Kleidung zeichnen zu können, muss man erst die Gesetzte des Faltenwurfs verstehen - dabei ist es egal, ob es sich um einen Mangacomic oder eine normale Zeichnung handelt.
Um zu verstehen warum und vor allem wie sich die Falten in Kleidungsstücken legen, muss man zu anfangs drei Dinge wissen:

  • Was für einen Stoff möchte ich darstellen?
  • Welche Falten sind es genau?
  • Wo zeichne ich die Falten ein?

Druck-/Stauchfalten

Solche Falten entstehen, wenn der Stoff der Kleidung durch Bewegung oder durch einen Gegenstand (meistens der Körper) zusammen geschoben wird.

Faltenwurf zeichnen
Kleidung zeichnen - Druck-/Stauchfalten

Zugfalten (vom Wort „ziehen“)

Wie der Name schon vermuten lässt, entstehen diese Falten, wenn der Stoff gezogen oder auch gedehnt wird (z.B. ein Körper der von innen gegen den Stoff drückt). Hier hat der Stoff zwei Ankerpunkte (rote Punkte) Die Schwerkraft zieht den Stoff nach unten, zugleich bilden sich die Falten da der Stoff sich aufwirft (siehe Bild unten - grüne Striche)

Faltenwurf zeichnen
Kleidung zeichnen - Zugfalten

Kleidung

Wenn man nicht weiß, welche Kleidung man seinem Mangacharakter anziehen soll, dann sucht Euch ruhig Fotos aus Magazinen oder aus dem Internet, um Inspiration zu finden. Beachtet man die paar Faustregeln, um Kleidung zu zeichnen, weiß man wo man in etwa die Falten setzen muss.

Hosen zeichnenHose zeichnen
T-Shirt zeichnenT-Shirt zeichnen
Kleidung zeichnen - Diverse Beispiele für Zeichnungen von Kleidung
Pullover zeichnen



Der Pullover hier besteht aus einem dickeren, festeren Material, welches dafür sorgt, dass die Falten nicht so stark zu sehen sind. Hier charakterisiert der Faltenwurf deutlich den Stoff, aus dem die Kleidung besteht.



Auch die Lederjacke besteht aus dickerem Material, doch durch langes tragen haben sich dort die Falten schon in das Material eingearbeitet und sind nun auch in gestrecktem Zustand zu sehen. Durch diese Eigenschaft kann man in der Zeichnung einer Mangafigur gleich erkennen lassen, dass es sich um Leder handelt.

Hier noch ein paar Beispiele, die zeigen wie man Hosen und Jeans zeichnen kann. Auch hier ist gleich am Faltenwurf und an den Nähten zu erkennen, dass es sich um Jeansstoff handelt. Außerdem kann man durch das einzeichnen von Falten andeuten, was sich in der Hosentasche befindet.

Hose zeichnenHose zeichnen
Kleidung zeichnen - Zeichnungen von Hosen
Abendkleid zeichnen
Zeichnung eines Kleides



Obwohl Männer und Frauen einen unterschiedlichen Körperbau haben, so ist es nicht so schwer beide mit Kleidung auszustatten.
Wer Probleme damit hat Falten zu zeichnen, kann sich einfach ein Stück Stoff nehmen oder ein Hemd oder irgendetwas, das einem gerade zur Verfügung steht und legt es einfach neben sich, wenn man die Kleidung zeichnet.
Es spricht nichts dagegen sich an der Realität zu orientieren, um zu verstehen wie Falten funktionieren.

Faltendarstellung

Wie man bei den Beispielen unten sehen kann, gibt es ein paar wenige Darstellungsmöglichkeiten, mit welchen man Falten darstellt. Die einfachste davon ist der Strich (4). Wie man hier sehen kann sind die beiden Striche, welche Falten andeuten, nicht parallel, was es sonst künstlich wirken ließe.
Beispiel 1 und 3 zeigen eine weitere einfache Darstellung - das Y. Dies Entsteht wenn Stoff sich aufwölbt und über den übrigen Stoff fällt. Auch Beispiel 2 zeigt diese Art von Falte, nur in verdoppelter Form.
Oft passiert es bei den Stoffen der Kleidung, dass darin Falten entstehen die einer Schlaufe ähneln. Sie beschreiben ein enges U, so wie in Beispiel 6. Solche Falten sieht man oft im inneren Ellenbogenbereich wenn man seinen Arm anwinkelt. Auf der Außenseite wird der Stoff gestreckt, während sich die Innenseite übereinander wölbt.

Faltenarten für Mangas
Kleidung zeichnen - Faltenarten für Mangas

Faustregeln für das Zeichnen von Kleidung und Falten

  • Je fester der Stoff, desto schwerer bilden sich Falten (z.B. Jeans, Leder, Lackleinen) im Gegensatz zu dünnen/geschmeidigen Stoffen (z.B Seide, Samt)
  • Enge Kleidung bildet weniger Falten als weite.
  • Der Stoff der Kleidung folgt der Schwerkraft und zieht nach unten
  • Falten entstehen dort wo der Körper sich bewegt. Vor allem an den Gelenken
  • Kleidung liegt nicht (nur) hauteng auf dem Körper
Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen