* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Online-Anleitung - Comics & Mangas zeichnen

Muskeln zeichnen lernen

von Katharina Ziert

Im vorigen Tutorial haben wir uns schon mit den Proportionen auseinander gesetzt und eine einfache Methode kennen gelernt ein Grundgerüst aufzubauen, auf welches wir nun die Muskeln des Charakters setzen können.
Mit diesem Grundgerüst, das stellvertretend für den Knochenaufbau steht, können wir uns nun den Muskeln widmen. Vorweg sei noch erwähnt, dass es sich hier zwar um ein Manga-Zeichen-Tutorial handelt, die beschriebenen Zeichenmethoden gelten jedoch auch für das "normale" Zeichnen (z.B. für das Aktzeichnen).

Muskeln zeichnen

Es gibt unzählige Muskelgruppen, welche man in einem Körper findet. Am besten sieht man dies wenn man einen Charakter übertrieben muskulös zeichnet. So wie in der folgenden Zeichnung, in der auch die verschiedenen Muskelstränge noch hervor gehoben wurden.

Männliche Muskulatur
Muskeln für Mangafiguren zeichnen - Muskelaufbau

Für was diese Muskeln sind, muss man nicht unbedingt wissen, allerdings kann es dabei helfen, um zu begreifen wie sich die Muskeln bewegen. Was man lernen sollte ist einfach nur die Lage der Muskeln. Immerhin wollt ihr ja eure Striche richtig setzen.

Muskeln des Armes zeichnen



Fangen wir einmal beim Arm an:

Der Arm besteht im Grunde aus 5 Teilen: Die Schulter, den Bizeps, Ellenbogen, Unterarm und Hand.

Schematisch ist dies meistens so dargestellt wie in der Zeichnung rechts.
Diese wenigen Striche stellen die Knochen und Gelenke des menschlichen Armes dar. An diese muss man nun die Muskeln anbringen. Der Arm mit gezeichneten Muskeln ist direkt neben dem Drahtmodell zu sehen.

Je nach Ansicht des Armes verändern sich die Kurven welche ihn darstellen. Vor allem in der Seitenansicht treten die Muskeln hervor und wölben die Linien nach außen.

Muskeln des Armes zeichnen
Muskeln für Mangafiguren zeichnen - Muskulatur des Armes
Muskeln des Armes zeichnenMuskeln des Armes zeichnen



Im Vergleich dazu wölben sich die Linien in der Frontansicht nicht so stark nach außen, da die Muskeln vorn vorne zu sehen sind und sich auch nicht anspannen. Je nach Haltung des Armes schwellen die Muskeln nämlich durch das Blut an, das sich in sie pumpt, um etwas anzuheben oder wegzuschieben.

Muskeln des Armes zeichnen
Muskeln zeichnen - Arm in der Frontansicht

Durch das Studium der Muskeln, versteht man wie, wo und vor allem warum man eine Linie genau dort setzt. Scheut Euch also nicht davor Fotos von bewegten Posen zu studieren. Ohne Fleiß keinen Preis.

Auch wenn der Mangastil einen oft sehr stark reduzierten Muskelaufbau zeigt, haben die Mangakas, welche Eure Lieblingsmangas zeichnen, ebenfalls die Anatomie des menschlichen Körpers studiert.

Muskeln des Armes zeichnen
Muskeln zeichnen - Arm in verschiedenen Posen

Beine zeichnen

Sehen wir uns nun einmal die Beine genauer an und den Vergleich zwischen der überzeichneten Studie, und einem weniger muskulös gezeichnetem Bein.
Um Studien anzufertigen dürft ihr ruhig abzeichnen. Ihr müsst ja ein Objekt haben von welchem Ihr lernen könnt. In meinem Fall waren es Fotos und Statuen von welchen ich gelernt habe.

Besonders hier in der überzeichneten Version, sieht man sehr gut das der Wadenmuskel nicht symmetrisch ist. Spannt sich der Unterschenkel an, so tritt er hervor und hebt sich dadurch leicht, was ihn in diesem Beispiel an der Innenseite höher erscheinen lässt als außen.

Muskeln des Beines  zeichnen Muskeln des Beines  zeichnen
Muskeln zeichnen - Beine zeichnen

Ganze Figuren mit Muskeln zeichnen

Probieren wir jetzt einmal aus ob wir die Muskeln auf einen Menschen zeichnen können.
Wir fangen grob damit an den Unterbau des Körpers zu zeichnen. Hier fange ich mit einem Strichmännchen an das mir die grobe Pose der Figur anzeigt

Muskeln einer Mangafigur zeichnen
Muskeln an Figur zeichnen

Je nachdem welche Methode mir gefällt fange ich an den Körper mit Volumen zu füllen damit unser Charakter nicht nur ein dürres Männchen bleibt.

Muskeln einer Mangafigur zeichnen
Muskeln an Figur zeichnen

Mit dem Wissen über die Proportionen und unserem kleinen Spickzettel - unserem Muskulösen Mann zu Beginn dieses Tutorials - zeichnen wir nun Strich für Strich die Körperform ein.

Muskeln einer Mangafigur zeichnen
Muskeln an Figur zeichnen

Je mehr Striche ihr dabei setzt, desto sehniger und „fettloser“ ist der Körper.

Muskeln einer Mangafigur zeichnen
Muskeln an Figur zeichnen

Zum besseren Verständnis warum ich nun genau dort die Striche gesetzt habe, deute ich für Euch noch einmal die wichtigsten Muskeln an, welche für die Körperform und die Muskelstriche gesorgt haben.

Muskeln einer Mangafigur zeichnen
Muskeln an Figur zeichnen

Um nun einen Mangakörper schön und vor allem richtig darzustellen, benötigt Ihr also nur zwei Dinge:

  • Die Richtige Proportionen
  • Der richtige Muskelaufbau

Mit den Zutaten welche ich Euch in den letzten beiden Tutorialen gegeben habe, könnt Ihr Euch nun daran machen menschliche Körper zu üben. Vergesst dabei jedoch nicht auch Zeichen-Studien aus dem realen Leben zu fertigen, um Euer Verständnis in diesen beiden Punkten zu festigen.

Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen