* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Malen mit Acryl – Seelöwen & Felsküste

Teil 5 – Den Wald malen

von Diana Höhlig

Dies ist der 5-te Teil der Anleitung zum Malen mit Acrylfarben. In diesem Teil geht es um die Detailarbeit im Hintergrund des Gemäldes. In diesem Schritt wird gezeigt wie man die Bäume bzw. den Wald mit den Acrylfarben malen kann. Man muss in diesem Schritt viele Details malen, daher ist zur Umsetzung ein relativ feiner Pinsel empfehlenswert.

Wald und Bäume malen

Vom dunklen Tannengrün, welches für die Grundierung des Waldes angemischt wurde, habe ich etwas abgenommen und mit Schwarz abgedunkelt. Mit dem so gemischten Farbton habe ich den Wald auf dem Felsen schattiert (Airbrush), um die Umrisse einzelner Bäume deutlicher werden zu lassen.

Im zweiten folgenden Bild sieht man den Farbbecher der Luftpistole, aus welchem beim Sprühen die Farbe herausgesogen wird.

Farbton mischen
Mischung des Farbtons für die Schatten der Bäume

Mit dem Tannengrün von der Grundierung  habe ich weitergearbeitet und mit einem Detailpinsel (Größe 3/0) die Baumspitzen ausgearbeitet. Diese Bäume stehen im Bild räumlich weiter im Vordergrund und hier sind die Baumspitzen schon deutlich erkennbar.

Bäume malen
Malen von Details (Baumspitzen) mit dem Detailpinsel

Danach erfolgte die Ausarbeitung der Äste und Zweige. Hier und da ragen ein paar abgestorbene Stämme aus dem Wald hervor. Mit den oben aufgeführten Farben konnten zu diesem Zweck ganz unterschiedliche Töne angemischt werden.

Bäume malen
Malen weiterer Details (Äste und Zweige)

Wald und Bäume im Hintergrund malen

Wieder kam das dunkle Tannengrün zum Einsatz, welches ich bereits für den Wald auf dem Felsen verwendet hatte. Damit wurden schemenhaft Bäume in die blaugraue Grundfläche gemalt.
Die Bäume dürfen hier ruhig verwaschen wirken und die Farbe sollte möglichst nicht zu deckend aufgetragen werden. Die entfernten Bäume erscheinen in der Realität schließlich auch heller bzw. blasser. Danach habe ich etwas Tannengrün mit Titan Buff aufgehellt und die Bäume weiter ausgearbeitet.

Nach diesem Schritt wirkt der Hintergrund bereist heller, als die blaugraue Grundfläche. Diese fungiert nur noch als Schattierung der ausgearbeiteten Bäume in der Ferne.

Wald malen
Wald im Hintergrund nach abgeschlossener Detailarbeit

Nebel malen

Letztendlich wurde der ausgearbeiteten Hintergrund mit dem Airbrush weiter aufgehellt und stellenweise Nebelschwaden eingesprüht. Hierzu habe ich die Farbmischung benutzt, welche bereits bei der Grundierung des Himmels zum Einsatz kam.

Nebel malen
Nebel mit Aribrush malen

Mit diesem Schritt ist das Malen der Details im Hintergrund abgeschlossen. Im folgenden Arbeitsschritt erfahrt ihr, wie man die Felsen malen kann. Auch hier geht es unter anderem wieder um das Malen von Details mit Acrylfarben.

=> Weiter mit Teil 6 – Die Felsen malen


Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2018
Anzeigen