* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Toskana-Landschaft mit Ölfarben malen

von Michael Sehn
Anzeige


In dieser Anleitung wird beschrieben wie man ganz schnell und einfach ein tolles Bild einer Toskana-Landschaft mit Ölfarben malt. Die Anleitung beschreibt Schritt für Schritt wie man beim Malen mit den Ölfarben vorgeht und das Toskana-Bild richtig gestaltet. Die Anleitung wurde mir freundlicher Weise von Michael Sehn, einem Künstler aus St. Ingbert, zur Verfügung gestellt. Wenn Ihr mehr über Michael und seine Arbeit erfahren möchtet, besucht Ihr am besten seine Website: http://www.msmsehn.de

Ich möchte hier noch mal darauf hinweisen, dass alle Urheberrechte - sowohl für das Gemälde als auch für die Anleitung - voll und ganz bei Michael Sehn bleiben.

Toskana-Landschaft malen Schritt-für-Schritt

Vorab möchte ich darauf hinweisen, dass ich hier kein Meisterwerk mit Ölfarben abliefern will, sondern einfach die Systematik zeigen möchte. Das Ölgemäde der Toskanalandschaft nachzumalen dürfte recht einfach sein.

Ich habe, weil es nur ein Demobild ist, 30x24 genommen. Um die ganze Pracht zu entfalten, empfehle ich ein schmales Querformat, z.B. 90x30.
Zuerst verkeile ich den Keilrahmen und spanne ihn auf die Staffelei. Dann lege ich Ölfarben auf die Palette (man braucht nicht viel, deshalb der Maßstab zum Vergleich). Titanweiss, Zitronengelb, Kadmiumgelb, Orange, Kadmiumrot, Purpurrot, Violett.

Landschaft mit Ölfarben
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Verwendete Ölfarben

Ich drittele die Seiten der Leinwand mit jeweils 2 gelben Punkten, um beim Malen mit den Ölfarben den Überblick zu behalten. Den Horizont lege ich auf die untere Drittellinie. Dort male ich einen 3cm hohen weissen Streifen (den brauche ich nachher). Den Pinsel (14er Katzenzunge) lege ich zur Seite.

Die Sonne male ich mit 10er Katzenzunge in Weiß auf den linken oberen Drittelpunkt. Um sie nicht versehentlich mit den Ölfarben zu übermalen, male ich einen gelben Kreis drumherum.

Landschaft mit Öl
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Erste Strukturen des Ölgemäldes

Jetzt verteile ich in wildem Muster gelbe streifen von Ölfarbe auf der Leinwand. Zuerst Zitronengelb, dann mit dem gleichen Pinsel Kadmiumgelb. Die Bildmitte pinsele ich bis zum Weissen Streifen auch in gelb.

Malen mit Ölfarben
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Gelbe Bereiche mit Ölfarbe gemalt

Jetzt fange ich an orange, dann kadmiumrot hinzuzumalen. In der Bildmitte wird die Ölfarbe durch Querbewegungen des Pinsels geschlichtet und verblendet. Je weiter ich nach oben komme, desto mehr Strukturen lasse ich stehen. Gelbe Stellen spare ich aus.

Toskanalandschaft  mit Ölfarben malen
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Erste Strukturen mit roter Farbe herausgearbeitet

Hier mal ein Detail des Ölgemäldes, um zu zeigen wie die Ölfarben verblendet und strukturiert sind.

Toskanalandschaft  mit Ölfarben malen
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Detailaufnahem des Gemäldes

Allmählich bringe ich auch Farbe auf den unteren Bereich des Toskana-Bildes. Dort wird in langen Querbewegungen fliesend verblendet. Die Strukturen lege ich wellenförmig an. Auch unten lasse ich helle Stellen stehen und lege im Vordergrund grobe Strukturen mit den Ölfarben an.

Sonnenuntergang  mit Ölfarben malen
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Erste Strukturen im unteren Bildbereich herausgearbeitet

Ich pinsele munter weiter. Zum oberen und unteren Bildrand ist nach kadmiumrot auch Purpur zum Einsatz gekommen. Mit dem 14er Pinsel, der mit Weiß benetzt ist, helle ich den Horizontbereich auf und verblende dort zart die Übergänge. Ich nehme kein Weiß mehr auf - die Ölfarbe im Pinsel reicht.

Landschaft  mit Ölfarben malen
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Unterer Bildbereich weiter verfeinert

Das Bild der Toskanalandschaft sieht schon ganz gut aus, aber sehr langweilig. Deshalb schaffen wir ein Gegengewicht zu unserer weissen Sonne. Das Zauberwort heißt Kontrast: Ein Höhenrücken in violett. Den zweiten dahinter helle ich mit dem versauten 14er Pinsel auf (da klebt jetzt Weiß und Orange/Gelb drinn).

Ölmalerei
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Hügel im Hintergrund als Kontrast

Noch ein paar Zypressen und einen Pfad andeuten - Fertig!

Landschaftsmalerei
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Das fast fertige Ölgemälde

HALT! Nicht fertig! Gravierender Fehler drin: Berühre keine Kanten! Die Bäume schliessen mit der Horizontlinie ab!!

Also male ich die Bäumchen etwas höher. Jetzt ist das Toskanagemälde fertig!
Wer die Sonne zu grell findet, kann sie ja gleich in Zitronengelb anlegen, keinesfalls in Kadmiumgelb, das wäre schon zu dunkel. Wir brauchen die helle Sonne als Eyecatcher und Kontrastbilder!

Landschaftsgemälde
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen: Das fertige Ölgemälde

Die Verteilung und Grösse der Bäume mache ich nach augenmass, um die Massen des Bildes auszubalancieren. Der kleinere Baum rechts sitzt auf dem rechten unteren Drittelpunkt!

Hier nochmal Details der Bäume. Lichtseite kurze Striche in Orange. Mit dem gleichen Pinsel Rot auftragen und die Schattenseite in Purpur. Immer kurze Striche. Der gleiche 10er Pinsel ohne abzustreifen immer weiter benutzt. Das gibt schöne unterschiedliche Mischtöne.

Bäume mit Ölfarben malen
Toskanalandschaft mit Ölfarben malen:

Ein knappes Stündchen gemalt, drei Pinsel versaut und die Finger jetzt wundgetippt.

Viel Spass beim Nachmalen - es ist Kinderleicht!

Liebe Grüsse, Michael



Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen