* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Einen Tintenfisch malen und zeichnen

Willst Du Tiere malen oder zeichnen, so musst Du diese immer sehr gut beobachten, oder Dir gute Fotos, oder Vorlagen besorgen. Der Tintenfisch (auch Krake oder Oktopus) gehört nicht zu den Motiven, die man oft malt oder zeichnet. Trotzdem soll hier gezeigt werden, wie man einen Tintenfisch malen oder zeichnen kann.

Der Tintenfisch, ein interessantes Motiv

Die acht Tentakel (Arme) sind es, die die Darstellung eines Tintenfisches extrem interessant machen. Da sich die Arme beliebig krümmen oder verwinden können, kannst Du extrem vielfältige Figuren malen oder zeichnen. Ohne weitere Objekte in die Zeichnung integrieren zu müssen, kannst Du eine interessante und spannungsvolle Zeichnung kreieren.

Skizze einer Krake
Linien-Zeichnung eines Kalmars

Einen Tintenfisch zeichnen

Bevor Du mit dem zeichnen oder malen beginnst, solltest Du das Tier genau auf Bildern betrachten. Bei einer einfachen Bildersuche im Internet bekommst Du jede Menge Ergebnisse geliefert.

Nicht ganz einfach ist es, die Tentakel (Arme) mit den vielen Saugnäpfen zu malen. Am besten ist es, wenn Du zunächst einmal Testzeichnungen anfertigst, um das malen oder zeichnen der Fangarme zu lernen. Beachte, dass die Fangarme vom Tintenfisch nach hinten, also zum Ende hin immer dünner werden. Auch die Saugnäpfe werden naturgemäß immer kleiner. Wenn Du die Zeichnung nicht wirklich bis ins letzte Detail ausarbeiten willst, dann solltest Du die ganz kleinen Saugnäpfe nur noch in Form eines kleinen Kreises oder Teilkreises zeichnen oder malen.

Zeichnung Tintenfisch
Skizze eines Fangarms von einem Tintenfisch

Tintenfisch malen und zeichnen
Studie der Fangarme einer Krake

Der restliche Körper vom Tintenfisch stellt sicherlich kein größeres Problem für Dich dar. Den Kopf kann man in Zapfenform malen oder zeichnen. Bei den Augen hat der Körper vom Tintenfisch eine kleine Ausbeulung. Den Übergang vom Körper zu den Tentakeln (Armen) solltest Du gleichmäßig zeichnen. Du kannst die Tentakel (Arme) ganz verwunden malen oder zeichnen, dann ist der gleichmäßige Übergang vom Körper zu den Fangarmen weniger oder nicht zu sehen. Das Ganze wirkt dann wie ein großes Knäuel.

Tintenfisch zeichnen
Zeichnung eines Tintenfisch

Interessant könnte es sein, sich einmal an einem Tintenfisch zu versuchen, der in der Perspektive leicht von unten gezeichnet wird. Um die Aufmerksamkeit des Betrachters im Bild zu halten, können die Fangarme wild verschlungen gestaltet werden.
Ich habe ein Bild in der Art mit Fasermalern gemalt. Dabei habe ich bei der farblichen Gestaltung etwas künstlerische Freiheit walten lassen. Aber seht selbst:

Tintenfisch malen
Beispiel für die Darstellung eines Kraken

Durch die acht Fangarme, die wild und auf vielfältige Art verschlungen werden können, bietet sich für jeden kleinen oder großen Künstler eine riesige Gestaltungsmöglichkeit. Von der konkreten Darstellung bis hin zur abstrakt wirkenden Zeichnung bietet der Tintenfisch ein weites Betätigungsfeld.

Vielleicht kommt ja der eine oder andere auf Idee, sich einmal einen Tintenfisch malen oder zeichnen zu wollen.

Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen