* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Den Papierkrieger zeichnen - Schritt-für-Schritt- 3

von Markus Agerer

zu 2) Schritt-für-Schritt-Anleitung - Den Papierkrieger zeichnen

Eine gute Übung, wenn man das Zeichnen lernen will, ist es räumlich geknickte Schriftzüge zu zeichnen. Dabei schult man das räumliche Vorstellungsvermögen und lernt das Zeichnen der Perspektive. Das heißt, der Papierkrieger ist ein tolles Übungsbeispiel :-).

Ich beginne nun damit die schattierte Zeichnung farbig zu gestalten. Dazu zeichne ich als erstes die Schriftzüge und Logos auf den Gorilla. Dazu überlege ich hierfür, wo die Schriften und anderen Objekte auf dem Gefalteten Gorilla liegen könnten. Bei schwierigen Stellen knicke ich den Original-Getränkekarton möglichst so wie der Gorilla gefaltet ist und zeichne davon ab.

geknickte Elemente zeichnen
komplizierte räumliche Knickung - eine sehr gute Übung zum zeichnen lernen

Für die Bereiche, die nicht so kompliziert zu zeichnen sind, lege ich den Getränkekarton einfach als Zeichenvorlage auf den Tisch. Aufpassen muss man bei z.B. bei den gelben Umrandungen der Schriftzüge, da man bereits gezeichnete Farbe nicht einfach übermalen (bzw. überzeichnen kann) kann. Das bedeutet, was z.B. später mal gelb werden soll muss bis es soweit ist weiß bleiben. Wenn blaue Farbe in diese Bereich kommt (was man eigentlich nie ganz verhindern kann) erhält man Stellenweise grüne Farbe.
Evtl. ist es klüger, wenn man erst die gelben Umrandungen zeichnet und die blaue Farbe außenherum danach. Ich habe es nicht so gemacht und desshalb einige grüne Flecken bekommen.

Texturen zeichnen
Original-Getränkekarton dient als Zeichenvorlage

Ich zeichne nun schon mal die Logos, aber ersetzte den Markennamen mit dem Wort "Gorilla"; sozusagen als kleinen Gag.

geknickte Elemente zeichnen
Großaufnahme der Zeichnung

Jetzt wird alles was blau sein soll, mit einem blauen Farbstift ausgefüllt. Unterhalb vom Wort Eis beginnt auf dem Getränkekarton ein Farbverlauf ins Hellblaue. Darauf ist zu achten.

Wenn man nun alles mit dem blauen Stift überzeichnet, hat man fast das Gefühl, man würde die vorangegangene Arbeit der Schattierung zunichte machen. Tatsächlich ist es so, dass man einige der zuvor gezeichneten Schatten später kaum noch wahrnimmt. Seht dunkle Schatten muss man später noch mal mit dem schwarzen Farbstift nachzeichnen.
Vorsicht bei sehr hellen Bereichen! Diese sollte man nicht kräftig mit dem Farbstift ausfüllen, sondern zunächst nur schwach, um sie danach mit einem weißen Farbstift zu bearbeiten. Mit dem weißen Farbstift kann man nun fest aufdrücken, um die Fläche zu versiegeln und eine gleichmäßige, lückenlose Farbfläche zu erhalten.

Farbstifte kolorieren
die schattierte Zeichnung wird mit einem blauen Farbstift koloriert

"Papierkrieger zeichnen Step-by-Step" weiter auf Seite 4...


Anzeige

Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2018
Anzeigen