* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Zeichnen mit der Zweipunktperspektive

von Markus Agerer

In dieser Anleitung wird gezeigt, wie man räumliche Bilder mit der Zweipunktperspektive zeichnen kann und welches die Vorteile dieser Perspektive mit zwei Fluchtpunkten sind. Die Anleitung richtet sich vor allem an Anfänger im Bereich des perspektivischen Zeichnens.

Wer noch überhaupt nicht mit der Technik der Perspektive in Zeichnungen in Berührung gekommen ist, sollte zunächst die folgenden Tutorials lesen, da ein gewisses Grundwissen zu der Methode auf jeden Fall hilfreich ist:

Perspektive mit zwei Fluchtpunkten zeichnen

Die Zweipunktperspektive wird häufig auch als Perspektive mit zwei Fluchtpunkten, Übereckperspektive oder auch Eckperspektive bezeichnet. Ziel dieser Art der perspektivischen Darstellung ist es Objekte abzubilden, die schräg zum Betrachter positioniert sind – wie im Bild unten. Wie Du diese Technik einsetzt, lernst Du in der folgenden Anleitung.

Perspektive mit zwei Fluchtpunkten zeichnen
Zeichnung in einer Perspektive mit zwei Fluchtpunkten

Einen Quader in der Zweipunktperspektive zeichnen

Die folgenden Bilder zeigen, wie man einen einfachen Quader in der Perspektive mit zwei Fluchtpunkten zeichnen kann. Der Körper stellt dabei eines der einfachsten Motive für diese Technik dar.

Essentiell bei dieser räumlichen Zeichenmethode ist der Einsatz von zwei Fluchtpunkten, mit denen man Körper und Flächen in einer Schrägansicht abbilden kann. Für eine einzelne Fläche werden je zwei Fluchtlinien von den beiden Fluchtpunkten benötigt. Ihre Schnittpunkte definieren daraufhin die Eckpunkte der Fläche.
Senkrechte Kanten eines Körpers können senkrecht nach oben gezogen werden. Hier wird bei einer Übereckperspektive keine räumliche Verzerrung dargestellt.

Zweipunktperspektive Zeichnen
Schrittweise Entstehung eines Quaders in der Zweipunktperspektive

Wie Ihr seht, ist es nicht allzu schwer einen einfachen Quader in der Perspektive mit zwei Fluchtpunkten zu zeichnen. Mit fortschreitender Komplexität des Modells wird auch die Zeichnung aufwändiger und schwieriger. Jedoch lassen sich mit der Zweipunktperspektive sehr effektvolle Zeichnungen und Gemälde arrangieren.

Anzeige

Buchtipp – Perspektivisches Zeichnen:

Willst Du mehr über das perspektivische Zeichnen lernen? Dann wirf mal einen Blick in mein neues Buch. Darin werden die Grundlagen der Fluchtpunktperspektive beschrieben und anhand von vielen Beispielen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen die unterschiedlichsten Raumsituationen dargestellt.

Perspektive & Raum zeichnen



Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen