* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Einen Tiger malen und zeichnen

Anzeige


In diesem Tutorial möchte ich beschreiben wie man lernen kann einen Tiger zu malen bzw. zu zeichnen.
Gleich vorweg: Es gibt hier keine Patentlösung. Ich möchte auch nicht mit der Ellipsen-und-Kreise-Methoder anfangen. Die Methode mag zwar für Anfänger ganz nett sein, aber um wirklich zu lernen irgendein Tier zu zeichnen, ist sie nur als Ergänzung zu betrachten.

Bevor wir aber richtig loslegen, kommen hier noch ein paar Infos über Tiger ganz allgemein:

Ein paar Fakten über Tiger

Tiger sind sehr ästhetische und elegante Tiere. Es gibt nur noch einige Tausend dieser edlen und freiheitsliebenden Tiere, die in freier Wildbahn leben. Ein Tiger kann bis zu 300 Kilogramm schwer werden. Trotz dieses hohen Gewichts ist er ungeheuer schnell, sprunggewaltig und sehr geschmeidig. Einen Tiger malen oder zeichnen, bedeutet immer auch, den Charakter und die Eigenschaften dieser Großkatze zum Ausdruck zu bringen.

Zeichnung Tiger
Zeichnung eines Tigers (Bleistift)

Tiger und andere Raubkatzen zeichnen

Tiger, Löwe, Panther, Leopard und Hauskatze gehören zu einer gemeinsamen Tierfamilie - auch beim Zeichnen und Malen dieser Tiere gibt es also eine Reihe von Schnittmengen. Wer eine Katze oder einen Tiger malen und zeichnen kann, der schafft auch einen Löwen. Wenn du dich zeichnerisch genauer mit einem dieser Tiere befasst, kannst du davon gleich mehrfach profitieren. Es lohnt sich also, sorgfältig vorzugehen und einige Vorstudien zu betreiben.

Löwe, Katze & Tiger zeichnen
Vergleich zwischen Tiger, Löwe und Katze - Seitenansicht

Löwe, Katze & Tiger zeichnen
Vergleich zwischen Tiger, Löwe und Katze – Frontalansicht

Tiger malen und zeichnen

Am besten du fängst Du für die ersten Versuche mit einer Bleistiftzeichnung an. Nimm zum Zeichnen einen nicht zu harten und nicht zu spitzen Stift. Nie zu fest mit der Spitze aufdrücken, sondern den Bleistift locker und leicht aufsetzen.
Achte darauf, zunächst weiche Linien zu ziehen - eine Zeichnung ist (auch bei einem Profi) nie auf den ersten Strich perfekt. Gerade bei lebenden Vorbildern wie Tigern gehört es dazu, dass das Bild nach und nach immer detaillierter ausgearbeitet wird - erst die Umrisse und Formen, dann geht es immer tiefer in die Details wie Augen, Tatzen, Schnauze, Barthaare.

Allein mit der Fellstruktur kannst du dich - je nachdem mit wie viel Detailliebe du zu Werke gehst - beim Tiger malen und zeichnen eine ganze Weile beschäftigen. Auch wenn die Zeichnung schon weit fortgeschritten ist, gibt es häufig noch Kleinigkeiten, die verbessert werden können - hier eine Linie verstärken und nachziehen, dort eine Form abflachen, runden oder verstärken.

Tiger malen
Skizze eines Tigers (noch etwas unvollständig)

Ob eine Tierzeichnung realistisch und echt wirkt, hängt vor allem auch davon ab, dass die Proportionen stimmen. Da du wohl kaum einen echten Tiger als Modell zur Verfügung hast, ist es in jedem Fall sinnvoll, wenn du dir das Foto eines Tigers als Vorlage bereitlegst. Genau Hinschauen ist beim Tiger malen und zeichnen das A und O einer naturgetreuen Darstellung: Wie groß ist der Kopf im Verhältnis zum Körper? Wie lang ist der Schwanz? Wie hoch sind die Beine im Vergleich zur Körperhöhe?

Wer bereits ein wenig Erfahrung im Zeichnen hat, kann zunächst Freihand eine grobe Skizze der Körperkonturen malen. Nicht zu vorsichtig an das Motiv herangehen - zum Zeichnen gehört immer auch ein bisschen Mut.
Es kann hilfreich sein, ein kariertes Blatt unter den Zeichenbogen zu legen. Du kannst dann z.B. ein Rechteck definieren, das ungefähr so groß ist wie du deinen Tiger malen oder zeichnen möchtest. Um die Größenverhältnisse in der richtigen Relation zeichnen, kannst du jetzt einen bestimmten Körperteil als Längeneinheit festlegen - z.B. den Kopf - und dich beim Tiger malen oder zeichnen daran orientieren. Der Körper des Tigers ist dann gut vier Mal so lang wie der Kopf, die Höhe beträgt drei Kopflängen etc.

Tiger malen lernen
Proportionen eines Tigers zeichnen (KL = Kopflänge)

Tiger zeichnen lernen
Proportionen des Kopfs in der Seitenansicht und Frontalansicht

Bei der ersten Skizze ist es wichtig die Körperlinien des Tigers realistisch zu erfassen: Den geraden Verlauf des Rückens, den kleinen "Hügel" im Nacken. Die Ohren sind - anders als bei der Hauskatze - rund, die Schnauze eher kurz und stumpf - nicht etwa spitz - und der Tiger-Kiefer ist deutlich ausgeprägter als bei der Hauskatze. Kein Wunder - während die Katze "nur" kleine Mäuse fängt, reißt ein Tiger in Freiheit sehr viel größere Tiere - z.B. Wildschweine oder Antilopen.

Die Fellzeichnung des Tigers solltest du ganz am Schluss malen oder zeichnen. Auch hier gilt: Genau hinschauen. Die Linien am Kopf laufen anders als die am Körper. Die Fellstruktur am Körper muss sich an der Kontur der Muskelstränge orientieren - z.B. wechselt die Richtung am Hinterbein. Immer daran denken: Beim Tiger malen und zeichnen keine Linien ziehen, sondern schraffieren, ruhig ein wenig unregelmäßig und "unordentlich". Du erstellst ja keine technische Zeichnung sondern malst ein Tier, ein Lebewesen. Durch unterschiedlich festes Aufdrücken des Stifts beim Malen wird die Fellstruktur lebendig.

Tiger Fell zeichnen
Das  Fell eines Tigers zeichnen

Tipp:
Mach dir bei deinen Vorstudien doch einfach mal den Spaß (anhand von Fotovorlagen!) drei unterschiedliche Katzenköpfe nebeneinander zu malen oder zeichnen - einen Tiger, einen Löwen und eine "normale" Katze: Form und Stellung der Augen, Position der Nase, Form der Schnauze. An den Gemeinsamkeiten, aber gerade auch an den Unterschieden erkennst du sehr schnell, wodurch ein Tiger seine spezifische Ausstrahlung erhält und worauf du beim Malen besonders achten musst.

Link-Tipps:

Hier noch ein paar Linktipps zu passenden Tutorials:

Einen Tiger mit Pastellkreiden malen

Einen Tiger zeichnen

Eine Katze zeichnen

Katze-Portrait mit Buntstiften zeichnen

Unterschiede zwischen Hunden & Katzen

Löwen malen und zeichnen

Viel Spaß und Erfolg beim Tiger malen und zeichnen!

Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen