* = Anzeige / Affiliate-Link

KUNSTKURS-ONLINE.de Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design & Fotografieren
Die Website für Hobbykünstler und alle, die es werden wollen!

Autos zeichnen & malen - Teil 2

von Markus Agerer
Anzeige

Ich hatte bereits ein Zeichen-Tutorial dem Thema „Autos zeichnen“ gewidmet – das Tutorial findet Ihr hier: Autos zeichnen lernen
Im ersten Tutorial ging es hauptsächlich um die Darstellung der Proportionen. Hier im zweiten Tutorial möchte ich einige Details beschreiben, die beim Zeichnen von Autos und anderen Fahrzeugen vorkommen wie zum Beispiel die Darstellung von Lack, Chrom, Rädern usw.

Airbrush-Gemälde eines Autos
Airbrush-Gemälde eines Autos in der Frontansicht

Chromeffekte von Autos zeichnen & malen

Autos sind bespickt von glänzenden und spiegelnden Elementen, seien es verchromte Kühlergrille, Fensterscheiben, Scheinwerfer, Alufelgen oder Dekors im Innenraum. Daher ist es gerade beim Zeichnen und Malen von Autos sehr wichtig Metalleffekte gut darstellen zu können. Speziell zu diesem Thema findet man hier ein Tutorial: Metall- und Chromeffekte zeichnen

Schaltknauf zeichnen
Zeichnung eines Schaltknaufs


Schaltknauf

Der Schaltknauf ist zumeist mit Leder (oder Kunstleder) bezogen. Die obere Fläche ist in der Regel lackiert und glänzt somit. Außerdem hat er in einigen Autos auch verchromte Zierelemente – wie in der Zeichnung hier einen Chromring.


Markensymbole

Bei fast jedem Auto findet man am Kühlergrill oder auf der Motorhaube das Symbol der jeweiligen Automarke. Die Symbole sind in der Regel lackiert oder auch verchromt. In der gezeigten Beispielzeichnung seht Ihr einen verchromten Mercedes-Stern (ohne hier Werbung machen zu wollen).
Ich habe in dieser Farbstiftzeichnung noch zwei Highlights gesetzt, die noch für einen stärkeren Glanzeffekt sorgen.



Reifen, Räder und Alufelgen zeichnen

Auch beim Zeichnen von Rädern mit Alufelgen geht es im Prinzip wieder um die Darstellung von Metalleffekten. Bei den Felgen handelt es sich um lackiertes Leichtmetall (nicht unbedingt um Aluminium). Vor allem, wenn die Räder gewaschen sind glänzen und spiegeln sie.
Untern seht Ihr wieder eine Beispielzeichnung inkl. Vergrößerung. Hier seht Ihr, dass auch der Reifen (vor allem, wenn er neu ist) ein bisschen glänzt.
Die Metalleffekte der Felgen zu zeichnen ist etwas aufwändig, jedoch lässt sich das Ergebnis auch sehen.

Alufelgen malen
Farbstiftzeichnung von lackierten Alufelgen
verchromer Auspuff zeichnen
Zeichnung eines verchromten Auspuffs



Auspuff zeichnen

Das Zeichnen eines Auspuffs ist nicht wirklich spektakulär. Ich möchte mit der Beispiel-Zeichnung nur noch eine weitere Darstellung von Chromeffekten zeigen.

Lackierte Flächen malen und zeichnen

Viele Teile eines Autos sind lackiert. In erster Linie ist das natürlich die Karosserie. Aber auch andere Teile (wie zum Beispiel der bereits erwähnte Schaltknauf). Lackierte Teile glänzen und spiegeln auch, jedoch deutlich weniger als verchromte Teile oder poliertes Metall.

Ein Beispiel hierfür seht Ihr in der Zeichnung des Außenspiegels, gefolgt von der Darstellung einer Fahrzeugfront. Bei der zweiten Zeichnung handelt es sich um die Schnauze eines Mercedes-Modells. Hier seht Ihr auch gleich ein bereits beschriebenes Element – das Markensymbol – sowie ein weiteres Element – den Scheinwerfer.

Aussenspiegel malen
Farbstiftzeichnung eines lackierten Außenspiegels
Fahrzeugfront zeichnen
Zeichnung der Front eines Fahrzeugs

Hier noch ein Airbrush-Gemälde eines kompletten Autos. Darin sind die Lackeffekte auch sehr gut zu erkennen.
Airbrush eignet sich ohnehin recht gut zum Malen von Autos. Vor allem für das Malen der Lackierten Flächen, da man mit Airbrush sehr gut sauber Farbverlaufe malen kann.

kompletters Auto malen und zeichnen
Airbrush-Gemälde eines kompletten Autos

Scheinwerfer zeichnen
Farbstiftzeichnung eines Scheinwerfers


Autoscheinwerfer malen und zeichnen

Scheinwerfer zu zeichnen bzw. zu malen ist wirklich eine Herausforderung. Da sie auch Metall, Glas und verchromten teilen bestehen, sind sie geradezu überladen mit Metall - und Spiegeleffekten.
In der Zeichnung unten ist der Scheinwerfer eins Porsches dargestellt. Er hat außerdem das typische blaue Leuchten eines Xenon-Scheinwerfers.

Und das waren auch schon die Auto-Details in diesem Zeichen-Tutorial. Ich hoffe, das Tutorial hat Euch ein wenig inspiriert und Ihr probiert es einfach mal selber aus. Viel Spaß!

Anzeige


Anzeigen



Sitemap - Impressum - Datenschutz - Über - Linkverzeichnis
Kunstkurs-Online.de - Malen, Zeichnen, Airbrush, Grafik, Design und Fotografieren lernen | 2006 - 2017
Anzeigen